• In der Maiausgabe: Warum Dublin und Lissabon keinen Tsipras haben • Protest und Musik in Senegal • Brief aus Riga • Kuba konvertierbar • Brennglas Jemen • Teheran im Bilderrausch • Mein erster Job im Jobcenter

  • Gemeinsam Flüchtlingen und MigrantInnen helfen: Abonnieren Sie LMd und unterstützen Sie ein Hilfsprojekt für Frauen und Kinder in Marokko. Für jedes neue Spendenabo legt LMd 20 € drauf.

  • Jetzt entscheidet sich die Zukunft Afghanistans. Wird es einer neuen Regierung gelingen, mit den Taliban Frieden zu schließen? Wird das Land je von seinen Bodenschätzen leben können statt vom Drogenanbau? Und welche Perspektiven bietet es den jungen Leuten?

  • Atlas der Globalisierung - Weniger wird mehr

    Wirtschaftswachstum gilt als Allheilmittel im modernen Kapitalismus. Doch auf einem begrenzten Planeten kann es kein unbegrenztes Wachstum geben. So kann es nicht weitergehen. Aber wie dann? Der Postwachstumsatlas gibt Antworten.

  • Karte des Monats "Brennglas Jemen": Saudi-Arabien hat an der Grenze zum Jemen 150.000 Soldaten zusammengezogen. Die Region droht zum Austragungsort eines Stellvertreterkriegs zwischen der Erdölmonarchie und Iran zu werden.

  • Bodenatlas 2015

    Böden sind die Grundlage für unsere Lebensmittelproduktion, sie filtern Wasser, sie regulieren das Klima, sie sind nach den Ozeanen der größte Kohlenstoffspeicher der Erde. Dieser Atlas zeigt, warum es sich lohnt, für eine gerechte und nachhaltige Bodenpolitik zu streiten.

  • Unser Kombiangebot im Mai: Zeitung plus Edition "Afghanistan und seine Nachbarn" plus Bodenatlas für 10 € statt 12,40 €.

  • Die letzte Seite von LMd gehört dem avantgardistischen, kritischen Comic. Unter anderen waren bisher vertreten: Elvis Studio, Anke Feuchtenberger, Holger Fickelscherer und ATAK