Artikel

Artikel drucken zurück

GE in Zahlen (2005)

– Niederlassungen in 43 Ländern;

– Zahl der Beschäftigten: weltweit 316 000, davon 161 000 in den USA (davon 24 000 gewerkschaftlich organisiert);

– Belegschaft in Deutschland: 9 000 Beschäftigte, in der Schweiz 1 200 Beschäftigte;

– Umsatz: 150 Milliarden US-Dollar, davon 8,8 Milliarden US-Dollar in Deutschland;

– Dividenden: 14-prozentige Steigerung gegenüber dem Vorjahr (die Dividenden steigen seit 30 Jahren), 14 Milliarden US-Dollar wurden an die Aktionäre ausgeschüttet.

– Patente: 1 118 Neuanmeldungen

Quelle: www.ge.com

Umsatzzahlen für die sechs Geschäftsbereiche:

GE Infrastructure (Flugzeugmotoren, Dampf- und Gasturbinen, Atomreaktoren, Abwasseraufbereitung u. a.): 41,8 Mrd. Dollar

GE Money Bank (Verbraucherkredite, bei 10 Mio. Kunden): 19,4 Mrd. Dollar

NBC Universal (Rundfunk- und Fernsehsender NBC, Kabelfernsehnetze, Universal-Filmstudio): 14,7 Mrd. Dollar

GE Commercial Finance (Unternehmenskredite): 20,6 Mrd. Dollar

GE Healthcare (mediz. Diagnostik, Bildgebungssysteme): 15,1 Mrd. Dollar

GE Industrial (Plastikstoffe, elektrische Haushaltsgeräte, Lampen u. a.): 32,6 Mrd. Dollar

Le Monde diplomatique vom 10.11.2006,