Le Monde diplomatique
Abonnieren Sie unseren Newsletter, Ihre E-Mail:

Der Fleischatlas 2014
Daten und Fakten über Tiere als Nahrungsmittel. Kostenloser Download

NEU: Die aktuelle Ausgabe im tazshop Die nächste Ausgabe von LE MONDE diplomatique liegt am 8.8.2014 der taz bei. Ab dem 7.8.2014 gibt es sie separat am Kiosk oder im tazshop

Die Welt von morgen: der neue Atlas der Globalisierung

Blättern Sie durch den Atlas der Globalisierung 2012!

Blättern Sie durch den Atlas

Die Welt von morgen: der neue Atlas der Globalisierung

Jetzt bestellen!

Luxusausgabe, gebunden, mit Code zum Herunterladen des gesamten Inhalts
Atlas der Globalisierung - Die Welt von morgen
über 150 neue Karten und Infografiken
176 Seiten, Format 23,5 x 30,5 cm
ISBN 978-3-937683-39-3
Inhaltsverzeichnis (HTML) oder PDF-Datei

24 Euro
Kostenfreier Versand im Inland

Jetzt bestellen




Großformatiges Paperback
Atlas der Globalisierung - Die Welt von morgen
über 150 neue Karten und Infografiken
176 Seiten, Format 22,5 x 29,9 cm
ISBN 978-3-937683-38-6
Inhaltsverzeichnis (HTML) oder PDF-Datei

14 Euro
Kostenfreier Versand im Inland

Jetzt bestellen



Das Navigationssystem für die Zukunft

Wer bekommt die Seltenen Erden aus China? Was machen die Neonazis in Europa? Welche Folgen hat der Landraub für Afrika? Wie verändert der Drogenkrieg die Staaten Mittelamerikas? Antworten auf diese und alle anderen wichtigen Fragen von morgen gibt der neue Atlas der Globalisierung.

Der vierte große Atlas der Globalisierung von Le Monde diplomatique führt in fünf Kapiteln durch die Welt von morgen. Themen sind unter anderem Chinas Aufstieg zum Exportweltmeister, der neue Seeweg durch das Packeis, der Kampf um die richtige Landwirtschaft, das Online-Universum, Japan nach Fukushima, das Jahr der Arabellion und die Berechnung des Happy-Planet-Index.

Immer noch der beste politische Reiseführer durch die Welt!

Jetzt bestellen


Atlas der Globalisierung spezial Das 20. Jahrhundert (2011)

Blättern Sie durch den Atlas

Blättern Sie durch den Atlas

DVD-Box

Le Monde diplomatique film "Das 20. Jahrhundert" mit Poster, sechs Filme, Länge insg. 480 Minuten, Preis: 40 Euro

weitere Infos

Atlas der Globalisierung spezial
Das 20. Jahrhundert

über 130 Karten und Schaubilder
102 Seiten
Format 22,4 x 29,7cm
ISBN 978-3-937683-32-4
12 Euro

Inhaltsverzeichnis (HTML) oder  PDF-Datei

Bestellen Sie jetzt

100 Jahre auf 100 Seiten

Im ersten Teil werden die großen ethnischen, politischen und militärischen Konflikte bis 1945 beleuchtet - vom Massenmord an den Armeniern über den Spanischen Bürgerkrieg bis zum deutschen Überfall auf die Sowjetunion. Der zweite Teil befasst sich mit den folgenreichen Konfrontationen nach 1945 - vom Apartheid-Regime in Südafrika über den Vietnamkrieg bis zum Prager Frühling. Im dritten Teil geht es um die großen sozialen und kulturellen Revolutionen - von der Frauenemanzipation über die Popmusik bis zum Siegeszug des Shareholder Value.
Mit Originalbeiträgen von Otto Kallscheuer, Ilija Trojanow, Michael Wildt, Stefan Wolle, Andreas Zumach u.a.

Bestellen Sie jetzt

oder laden Sie sich den Atlas als PDF-Datei in unserem eKiosk



Atlas der Globalisierung 2009

Blättern Sie durch den Atlas

Blättern Sie durch den Atlas

Schulatlas der Globalisierung

"Atlas der Globalisierung. Sehen und verstehen, was die Welt bewegt" - aufbereitet für den Unterricht. Eine Kooperation von LE MONDE diplomatique, Berlin und Cornelsen

weitere Pressestimmen

Atlas der Globalisierung spezial - Klima (2008)

"Ein Werk, vor dem gewarnt werden muss: Kaum aufgeschlagen, blättert und liest man staunend und schmökernd - stundenlang."
neue energie. das magazin für erneuerbare energien

Atlas der Globalisierung (2007)

"Dieser Atlas gehört in jede Schulbibliothek"
Die Zeit

"Das Buch hilft dabei, sich im vielzitierten globalen Dorf, im labyrinthischen Welttheater leichter zurechtzufinden."
BR2 Hörfunk

"Die Welt ist im rasanten Wandel. Doch welche Kräfte treiben ihn an? Wer profitiert und wer zahlt den Preis? Le Monde diplomatique gelingt das Kunststück, die hochkomplexe Dynamik der Globalisierung in verständliche Themen zu gliedern und die Entwicklung in klaren Texten und anschaulichen Karten und Grafiken fassbar zu machen."
Greenpeace Magazin

"Regelmäßig finden Weltwirtschaftsgipfel, Weltklimakonferenzen und andere politische Tagungen rund um den Erdball statt. Der "Atlas der Globalisierung" liest sich dazu wie eine Gebrauchsanleitung zum Mitreden."
Kulturzeit, 3sat

bestellen

Atlas der Globalisierung (2009) Sehen und verstehen, was die Welt bewegt

Nur noch digital erhältlich, als Druck vergriffen.
216 farbige Seiten, über 300 Karten und Schaubilder.
Berlin 2009, ISBN 978-3-937683-25-6

Inhaltsverz. (HTML)
Inhaltsverz. (PDF)

Preis: 13 EUR
als PDF-Datei herunterladen

Der neueste Atlas der Globalisierung führt eine gründlich veränderte Welt vor Augen: Die Weltwirtschaft steckt in der tiefsten Krise seit 1945, die aufstrebenen BRIC-Länder (Brasilien, Russland, Indien, China) verschieben die geopolitischen Kräfteverhältnisse, und mit Barack Obama scheinen die Zeiten des unilateral agierenden Imperium Americanum passé zu sein.
Neben einem komplett neuen Inhalt wartet der Atlas auch mit einer kartografischen Kostbarkeit auf: Philippe Rekacewicz hat sämlichte Karten und Grafiken für das Kapitel "Viele Hauptstädte, viele Ansichten" von Hand gezeichnet und mit Buntstift koloriert.

All dies in sechs Kapiteln:

Neue Weltkunde • Kapitalismus in der Krise • Die Zukunft der Energie • Viele Hauptstädte, viele Ansichten • Kompliziertes Afrika • Ungelöste Konflikte


Stimmen zum Atlas der Globalisierung (2009)

"Der Atlas liest sich wie eine Art Beipackzettel der Globalisierung - die Liste der Risiken und Nebenwirkungen ist beachtlich."
Stefan Beuting im Interview mit Niels Kadritzke im Deutschlandfunk

"Dem Atlas der Globalisierung geht es um die Tatsachen, aber wir sollen sie nicht betrachten und weitermachen. Sie sollen uns aufrütteln, uns zur Umkehr aufstacheln."
Arno Widmann in der Frankfurter Rundschau

"Der Atlas der Globalisierung ist immer noch zum Niederknien großartig."
Anton Waldt in De:Bug, November 2009

"Der Atlas der Globalisierung ist ein dickes großes Heft, dessen Redaktion die Welt regelmäßig einer kritischen Analyse und Bestandsaufnahme unterzieht."
Stiftung Warentest, Spezial Ernährung, Juni 2010

"Der Atlas ist ein erstaunliches Kartenwerk." Börsen-Zeitung, 26.6.2010

 

Atlas der Globalisierung spezial - Klima (2008)

Atlas der Globalisierung spezial - Klima

96 farbige Seiten, Format: 22 x 29,5 cm, über 100 Karten und Schaubilder
(Titel der Originalausgabe: "L'Atlas environnement")
Berlin 2008, ISBN 978-3-937683-16-4
10 EUR

Inhaltsverz. (HTML)   Inhaltsverz. (PDF)

bestellen


Der Klimaatlas von Le Monde diplomatique trägt in seinem ersten Teil die beunruhigenden Befunde zusammen: Er informiert über den Zustand der Böden, Wälder und Ozeane, erklärt den Einfluss des Klimawandels auf Monsunwinde und El Nino und ermisst den ökologischen Fußabdruck von arm und reich. Im zweiten Teil werden exemplarische Lösungsansätze vorgestellt: Wir erfahren, warum erneuerbare Energien in Indien so erfolgreich sind, welche Alternativen es zum motorisierten Individualverkehr gibt und wie New York durch Naturschutzmaßnahmen seine Trinkwasserqualität bewahrt hat.

"Kompakt und kontrovers - spannende Lektüre und Diskussionsstoff zum Thema Klimawandel."

Hans Joachim Schellnhuber, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung

Seitenanfang