Le Monde diplomatique
Abonnieren Sie unseren Newsletter, Ihre E-Mail:

LE MONDE diplomatique gibt es jetzt auch für Blinde und Sehbehinderte als Audio-Abo bei atz-Hörmedien

NEU: Die aktuelle Ausgabe im tazshop Die nächste Ausgabe von LE MONDE diplomatique liegt am 12.12.2014 der taz bei. Ab dem 11.12.2014 gibt es sie separat am Kiosk oder im tazshop

Die aktuelle Ausgabe LE MONDE diplomatique vom 14.11.2014

Inhalt

Unbedingt lesen

Eine Partei zum Fürchten

Die Briten wählen Ukip gegen das Establishment

von Owen Jones

Ein Gespenst lehrt die politische Elite Großbritanniens das Fürchten: Die rechtspopulistische, europa- und ausländerfeindliche United Kingdom Independence Party (Ukip) hat bei den Wahlen zum Europäischen Parlament im Mai den drei etablierten Parteien eine demütigende Niederlage beigebracht. Es ist das erste Mal seit hundert Jahren, dass bei einer landesweiten Wahl weder Labour noch die Konservativen vorn lagen. Ukip-Chef Nigel Farage, der eifrig das Image des Biertrinkers und Mannes von der Straße kultiviert, der kein Blatt vor den Mund nimmt, hatte vor den Wahlen ein "politisches Erdbeben" versprochen - und hat prompt geliefert.

Lesen Sie mehr

Hören Sie den Artikel kostenlos als MP3-Audiodatei

Vier Chinatowns, eine Lingerie Football League, fast 3 Millionen Einwohner: Joe Fiorito schreibt einen "Brief aus Toronto", vorgelesen von Andreas Schirra.

Lassen Sie sich die ganze Ausgabe vorlesen!
Das Audio-ePaper-Paket (MP3, EPUB, MOBI und PDF) gibt es für nur 3,90 € in unserem eKiosk.
LE MONDE diplomatique gibt es jetzt auch für Blinde und Sehbehinderte als Audio-Abo bei atz-Hörmedien. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kunst in LMD

Kunst in LMD

Karte des Monats

Karte des Monats

Comic des Monats

Comic des Monats