Le Monde diplomatique
Abonnieren Sie unseren Newsletter, Ihre E-Mail:

LE MONDE diplomatique gibt es jetzt auch für Blinde und Sehbehinderte als Audio-Abo bei atz-Hörmedien

NEU: Die aktuelle Ausgabe im tazshop Die nächste Ausgabe von LE MONDE diplomatique liegt am 8.5.2015 der taz bei. Ab dem 7.5.2015 gibt es sie separat am Kiosk oder im tazshop

Kunst in LE MONDE diplomatique

Kunst in der aktuellen Ausgabe:

Götz Diergarten

Der Fotograf arbeitet stets in Serien und konzentriert sich vor allem auf alltägliche Architektur, Menschen sind bei ihm nie zu sehen. Seine Arbeiten treten eher streng und dokumentarisch auf, dennoch haben sie häufig eine durchaus komische Wirkung, ohne dabei je denunziatorisch zu werden. "In all meinen Arbeiten steht das Besondere im Banalen im Vordergrund", sagt der Künstler. Hat man sich eine Weile mit Diergartens Bildern auseinandergesetzt, entwickelt man selbst einen anderen Blick auf die eigene architektonische Umgebung. Götz Diergarten ist 1972 in Mannheim geboren, hat in Düsseldorf und Zürich studiert und lebt und arbeitet heute in Frankfurt am Main. Für das Bildmaterial danken wir dem Künstler und der Galerie Kicken, Berlin. www.kicken-gallery.com

Wilhelm Werthern

In jeder Ausgabe: KünstlerIn des Monats

In jeder Ausgabe präsentiert die deutschsprachige LE MONDE diplomatique eine/n (zumeist zeitgenössische/n) KünstlerIn mit ausgewählten Werken. So erhalten unsere LeserInnen kleine Einblicke in außersprachliche Darstellungen und Verarbeitungen individueller wie gesellschaftlicher Prozesse. Neben einem kurzen einführenden Text gibt es Hinweise auf aktuelle Ausstellungen und Kataloge zum Weitersehen.